image/svg+xml E nergie +U mwelt Consulting effiziente.ST

effiziente.ST Energie- und Umweltconsulting e.U.

effiziente.ST fokussiert auf Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz. Über Forschungsprojekte wurde Kompetenz in den Themen dezentrale Lüftung, prädiktive Regelung und solarthermische Anlagen erarbeitet. Der gerichtlich geprüfte Bereich für Gutachten umfasst Wärme- und Feuchtigkeitstechnik, Solarthermie und Biomasseverbrennung.

Das folgende Tool kann nicht nur von Betrieben sondern auch von Privaten genutzt werden, um Veränderungen beim Energiebedarf zu überprüfen, beispielsweise nach dem Setzen von Energiespar-Maßnahmen ( Energiespartipps Haushalte , Energiespartipps E-Control, Branchenspezifische Tipps Energieinstitut). Monitoring bezeichnet einen Prozess mit wiederkehrender Ablesung und Vergleich.

Beschreibung sicheres freies Energiemonitoring-Tool EMON:

Energiemonitoring hilft einen steigenden Energiebedarf zu identifizieren um rechtzeitig eingreifen zu können. Wenn Sie in unregelmäßigen Abständen Energie-, Volumens- oder km-Zähler ablesen, müssen Sie die Zeitdifferenzen selbst berechnen. Das PHP-Skript erledigt das für Sie und bietet höchsten Datenschutz. Alles was Sie tun müssen, ist sich für den Zähler einen Kode auszudenken und sich zu merken, damit das Skript die Messwerte zuordnen kann. Die Verschlüsselung benutzt auch den Kode und zusätzlich Ihre IP-Adresse. Es werden nur Daten zurückgegeben, die auch über die aktuell verwendete IP-Adresse eingeben wurden.

Bedienvorgang On-line Energiemonitoring Tool

Anleitung für eine einfache Eingabe:

Hinweise zur Benutzung:

Im einfachsten Falle sind nur 3 Schritte zur Eingabe einer Ablesung nötig:

  1. Eingabe aktueller Zählerstand (Ablesewert während des Absendens)
  2. Eingabe Kode für den Zähler
  3. Schaltfläche Absenden Anklicken

Nach der zweiten Eingabe wird ein Balkendiagramm angezeigt, wo auch der Mittelwert angegeben ist. Durch ausschliessliche Eingabe des Codes, sehen Sie die Zeitreihe. Ohne Eingabe eines Codes wird für die erkannte IP-Adresse (undefined) eine Statistik der genutzten Codes ausgegeben.

Neben der Korrelation zweier Zähler, können für diese auch Perioden mit ihren Vorperioden verglichen werden. Zuletzt wird durch die Auswahl von [l+km] als Einheit und Eingabe der getankten Liter und des Kilometerstandes beim Tanken, die getankte Menge kumuliert und über die Korrelation mit dem Kilometerstand der mittlere Verbrauch auch in l/100 km berechnet.

Eingabeformular Ablesedaten: (zu den Ergebnissen springen)

1. Zählerstand :

2. gewählter eindeutiger Kode der Meßstelle: Erzeugt Zusammenhalt zwischen Ihren Eingaben, alphanumerische leicht zu merkende Zeichenkette

Vernachlässige Teil der IP-Adresse zur Authentifizierung

Zusätzliche Felder ausklappen

3. und Speichern

Ihre Daten sind für den Betreiber der Webseite oder Dritte auch in Zukunft unlesbar!

Ergebnisse:

Probleme?

Zwei Endgeräte die sich in unterschiedlichen Netzen befinden wie WLAN und GSM haben eine unterschiedliche IP-Adresse und weden daher separat behandelt. Umgekehrt haben alle Teilnehmer in einem lokalen Netz (LAN, WLAN) wahrscheinlich die selbe IP-Adresse, daher muß der verwendete Kode unter diesen abgestimmt werden. Eine IP-Adresse eines Browseranbieters, der den Inhalt auf seinem Server komprimiert, wird automatisch herausgefiltert und bereitet keine Probleme. Sollte eine in Teilen dynamische IP-Adresse zugewiesen werden, so kann die Auswahlbox angeklickt werden um einen Teil der IP-Adresse zur Authentifizierung zu vernachlässigen (gleich beim ersten Mal), gänzlich andere IP-Adressen können damit jedeoch nicht zusammengeführt werden.

Nach dem Absenden bleiben die Daten im Formular gespeichert, es ist unklar ob alle Browser diese automatisch gespeicherten Daten nicht absenden, wenn Einstellungen geändert und das Formular noch einmal abgesandt wird. Falls es Probleme gibt, bitte die Eingabe zu löschen. Bei vertraulischen Daten, sollte der Browser paaswortgeschützt sein, oder keine Eingabedaten aufzeichnen.

Nutzungsbedingungen

Die Benutzung ist kostenlos (fair use policy), bei Überschreitung eines fairen Rahmens (wenige Meßstellen) kann aber eine IP-Adresse gesperrt werden, wenn keine kommerzielle Vereinbarung erzielt wird. Das Tool kann auch für das Monitoring von Wasserverbräuchen etc. genutzt werden, wählen Sie die entsprechende Einheit aus.

Für kommerzielle Anwendungen kann auch eine Interpretation der Ergebnisse mit Modellierung der Maßnahmen (Simulation) vereinbart werden.

Eine Implementierung von https, also mit SSL-Verschlüsselung der mittels POST übertragenen Daten, und der Ausgabe ist angedacht, eine Finanzierung über Sponsoren erwünscht.

Das Tool kann für Ihre Firma angepasst, und für das Umweltmonitoring erweitert werden (Papiermengen, Wasserverbrauch, Vergleich zweier Verbräuche, Verteilung des Verbrauchs auf Zähler, der Bezug auf Kenngrößen wie beheizte Fläche oder Korrekturen mit den gemessenen Gradttagszahlen etc.) und auf Ihren eigenen Server im Intranet gelegt werden. Fragen Sie um ein unverbindliches Angebot, diese Funktionen sind bereits in der Praxis im Projekt CEEM erprobt worden!

Es wurde für das Verfahren Schutz beantragt, siehe Suche Registrierung A 50555/2015.

Haftungsausschluss:

Es wird nicht für Folgen oder eine fehlerhafte Funktion des Tools gehaftet. Die Daten werden komplex verschlüsselt gespeichert, es sind jedoch auch komplexe Angriffsszenarien denkbar, die eine Entschlüsselung ermöglichen könnten.

Bitte das Tool in Ihren sozialen Foren zu teilen!